Digitales Schreibbüro

Unser digitales Schreibbüro schafft Sicherheit!

Aufgrund des heutigen technischen Standes können digitale Diktate (Sprachfiles) und digitale Dokumente durch verschlüsselte Verbindungen problemlos übertragen bzw. direkt im Krankenhaus-System (z. B. SAP, ORBIS, etc.) bearbeitet werden. Auch der Versand digitaler Diktate und Dokumente per E-Mail kann mittels Verschlüsselung gesichert und somit vor Missbrauch geschützt werden. Außerdem gibt es mittlerweile Clouds mit individuellen Passwörtern zum Hinterlegen von Diktaten und Dokumenten etc. Dies sind die drei wesentlichsten und am meisten genutzten Möglichkeiten der technischen Kommunikation zwischen Klinik und externem Schreibdienstleister, die auch den jeweiligen gültigen Datenschutzbestimmungen entsprechen.

Garantierte Qualität Ihrer digitalen Diktate durch hoch qualifizierte und kompetente medizinische Schreibkräfte

Die Qualität der medizinischen Dokumentation steht für uns an oberster Stelle. Je nach Fachbereich und Terminologie werden die Schreibkräfte bei uns den diktierenden Ärzten zugeordnet. Eine fehlerfreie Dokumentation ist unser Qualitätsanspruch! Deswegen beschäftigen wir ausschließlich hoch qualifizierte und kompetente medizinische Schreibkräfte.

Unser „Fingerschnipp"-Versprechen:

Bei Bedarf können aus 24 Stunden sogar schnell 4 Stunden Bearbeitungszeit werden. Ein Fingerschnipp genügt!

Schnippen Sie >>